Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Stellenausschreibung - Erzieher/in
Die Große Kreisstadt Selb

sucht ab dem 01.03.2022 eine/n Erzieher/in (m/w/d) für die

Leitung des Jugendtreffs Vorwerk.        

 


 
Ihre wesentlichen Aufgaben:
 
  • Pädagogische Leitung der städtischen Einrichtung Jugendtreff
    Vorwerk der Stadt Selb
  • Planung, Organisation und Durchführung von Freizeitangeboten
    inkl. Angeboten der Erlebnispädagogik im Rahmen des Jugendtreffs
    und sonstige Veranstaltungen
       
  • Abwicklung der anfallenden Verwaltungs- und Organisations arbeiten
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen und Arbeitskreisen 
  • Erstellen von Flyern und sonstigen Werbematerialien für die
    Öffentlichkeitsarbeit sowie Erstellen von Zeitungsartikeln in
    Absprache mit der Stadtverwaltung
Ihre Qualifikation:
  
  • Berufsabschluss als „ Erzieher/in (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung [ zwingende Voraussetzung ! ]
  • Berufserfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit mit Durchsetzungsvermögen unter
    dem pädagogischen Aspekt
  • Stetige Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten bei konstruktiver Zusammenarbeit im Team
  • Hohes Maß an Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, und Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägtes Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein  
  • Gute Kommunikationsfähigkeit sowie menschliches und soziales Verständnis, freundliches
    und sicheres Auftreten  
  • Bereitschaft zur Dienstleistung auch zu ungünstigen Zeiten (z.B. Abend- und Nachtstunden
    inkl. gelegentlichem Wochenenddienst) 
  • sichere Anwendung von Standardbürosoftware (z.B.MS-Office)
  • ständiger Wohnsitz in Selb oder der näheren Umgebung.
Die Einstellung erfolgt in Teilzeit (30 Wochenstunden) und ist unbefristet.

Selbstverständlich sollte sein der Besitz des Führerscheins der Klasse B.
 
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten gleicher Eignung und Befähigung
bevorzugt eingestellt.

Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA-West) je nach Vorbildung, Erfahrung und Leistung. Daneben werden Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen
und gleitende Arbeitszeit usw. gewährt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bis spätestens
zum 29.10.2021 (Freitag) an :

Große Kreisstadt Selb, z.Hd. Frau Abraham (Leitung Haupt- und Rechts-amt), Postfach 1580, 95089 Selb oder Ludwigstraße 6, 95100 Selb oder E-Mail mit Spamschutz [ Bewerbungsunterlagen online bitte nur im PDF-Format ]. 

Persönliche Vorstellung erfolgt nur auf ausdrückliche Einladung. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Nicole Abraham, Tel.Nr. 09287/883-115.

Informationen über die Große Kreisstadt Selb finden Sie im Internet unter www.selb.de.

Sollte nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erwünscht sein, ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizufügen.


Selb, den 30.09.2021
S T A D T  S E L B

Pötzsch
Oberbürgermeister
Bürgerservice
Selb im

buergerserviceportal%252Dlogo
Verkehrsbehinderungen
SPEKTRUM SELB
Stadtbücherei

Bilderbuch%252DKino1

Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Gremien der Stadt
Stadtmagazin

2021%255F10%255FSelbstPortrait