Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Stellenausschreibung - Bauordnung
 Stellenausschreibung%255Fheader 
 
Die Große Kreisstadt Selb

ist eine hochfränkische Design- und Porzellanstadt inmitten der wunderbaren landschaftlichen Umgebung des Fichtelgebirges. Der hohe Freizeit- und Erholungswert aber auch die zukunfts-orientierte Wirtschaftskultur, machen Selb damit zu einer liebens- und lebenswerten Stadt! Als Arbeitgeberin vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 255 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Selb mitgestalten und zu etwas Besonderem machen.

 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Beamten/Beamtin (m/w/d) der dritten Qualifikations-ebene (QE3) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)im Kommunaldienst (VFA-K) mit AL II / BL II für das Sachgebiet Bauordnung.


 
Im Sachgebiet Bauordnungfallen im Wesentlichen folgende Aufgaben an:
  • Vollzug der Baugesetze, insbesondere
    • Bearbeitung von Voranfragen und Anträgen auf Vorbescheid
    • Bearbeitung von Anträgen auf Genehmigung von Werbeanlagen
    • Erlass von ablehnenden Bescheiden
    • Erlass von baurechtlichen Anordnungen
    • Ordnungswidrigkeitsverfahren nach BayBO und VAwS
    • Abschluss von Stellplatzablöseverträgen
    • Bearbeitung von Rechtsmittelverfahren
  • Bearbeitung von Beschwerden baurechtlicher Art
  • Weiterverfolgung von Mängelmeldungen der Bezirkskaminkehrermeister
  • Vollzug der Wassergesetze
 

Ihre Qualifikation in der Sachbearbeitung im Sachgebiet Bauordnung: 
  • Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen in Bayern (QE3) oder Berufsabschluss als „Verwaltungsfachangestellte/r im Kommunaldienst (VFA-K)" mit Fachprüfung AL II oder BL II
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Sachbearbeitertätigkeit wäre wünschenswert
  • ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, und Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägtes Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein
  • sicherer Schreibstil und gute Kommunikationsfähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten bei konstruktiver Zusammenarbeit im Team
  • eingehende Anwendung von Standardbürosoftware (z.B.MS-Office)
Selbstverständlich sollte sein der Besitz des Führerscheins der Klasse B. 
 
 
Was wir Ihnen bieten:
  • Besoldung nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz (BayBesG) oder Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA-West) je nach Vorbildung, Erfahrung und Leistung
  • Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie bei VFA-K (LOB)
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge bei VFA-K (ZVK bayerischer Gemeinden) und vermögenswirkame Leistungen
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement und flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung; Weihnachtsfeier und Betriebsausflug
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsbereich in einer bürgerorientierten Verwaltung.
 
 
Hinweis: 
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte verwenden Sie ausschließlich Kopien. Mit Abgabe ihrer Bewerbung stimmen Bewerber*innen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden, zu. Diese Daten werden nur für die Dauer des Verfahrens gespeichert. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber*innen datenschutzkonform vernichtet. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten und zu Ihren Rechten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung finden Sie im Internet unter
 
Auf Wunsch wird Ihnen eine Papierfassung zugesandt.
 
 
Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bis spätestens zum 18.11.2022 (Freitag) an:
 
Große Kreisstadt Selb, z.Hd. Frau Nicole Abraham (Leitung Haupt- und Rechtsamt), Postfach 1580, 95089 Selb oder Ludwigstraße 6, 95100 Selb oder nicole.abraham@selb.de [Bewerbungsunterlagen online bitte nur im PDF-Format]. Persönliche Vorstellung erfolgt nur auf ausdrückliche Einladung. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Abraham, Tel.Nr. 09287/883-115
 

Informationen über die Große Kreisstadt Selb finden Sie im Internet unter www.selb.de.
 

Bürgerservice
Selb im

buergerserviceportal%252Dlogo
Wiesenfestcounter 2023
Heimat - und Wiesenfest 2023
Selber Weihnachtsmarkt 2022
Verkehrsbehinderungen
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
 
 Logo%255FFW23%255Fhoch%255Fvollfarbe
Theater Selb
PL%255FVeranstaltungen%255F03%255F22
Gremien der Stadt
Stadtmagazin

2022%255FNovember%255FSPortrait%255F0