Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Ludwigpassage Selb - Entspannen und Spielen mitten in der Innenstadt
 
 
 
Ende Juli wurde die Ludwigpassage offiziell fertiggestellt und somit an die Bevölkerung der Stadt Selb übergeben.
„Bis zuletzt waren Arbeiten zu verrichten", erläuterte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, der bei der offiziellenLudwigpassage+2 Eröffnung der Passage noch einmal auf den Ablauf der letzten Jahre einging. Bereits im Jahr 2016 entschied der Stadtrat, dass einige Bausteine des „Masterplans Innenstadt" umgesetzt werden sollen. Ziel war es dabei städtebauliche Defizite zu beseitigen und die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum, vor allem in der zentralen Innenstadt, deutlich zu verbessern. Die spanischen Sieger des Architektenwettbewerbs EUROPAN aus dem Jahr 2015 entwickelten das Konzept der Ludwigpassage. Nachdem im Jahr 2016 der Grunderwerb des leerstehenden Einzelhandelsgebäudes und der dazugehörigen Freifläche erfolgte, konnte im Jahr 2017 der Abriss durchgeführt werden. Danach begann die Bauphase, in der noch einmal Änderungen durch den Stadtrat beraten und in die Planungen eingebracht wurden. Man wollte dadurch neue Anregungen aus der Bevölkerung berücksichtigen. Hierbei war vor allem die Tiefbauabteilung der Stadt Selb gefragt. Die Anpassungen führten dann zu mehr Sitzgelegenheiten und Grünflächen, die sich jetzt optimal ins Gesamtbild einfügen. Bereits zu Beginn des Projekts sorgte der Kunstverein Hochfranken Selb e.V. mit einem besonderen deutsch-tschechischen Wandbild für einen Hingucker. „Mittlerweile finden wir hier eine attraktive Begegnungsstätte für Jung und Alt. Die besonderen Geschicklichkeitsspiele, die von Memory über Mensch-ärgere-dich-nicht bis hin zu einem Kugellabyrinth reichen, wurden bereits in den letzten Wochen sehr gut angenommen", freut sich Pötzsch.
„Insgesamt sehen wir eine Passage mit zeitgerechten Elementen sowie der nötigen Begrünung, die zur Modernisierung unserer Innenstadt beiträgt. Die Maßnahme wurde insgesamt mit 90% auf alle förderfähigen Kosten von der Regierung von Oberfranken gefördert", sagt Bauamtsleiter Helmut Resch. Zudem bedankte er sich beim städtischen Bauhof, der einige der Arbeiten selbst übernommen hat sowie bei der Tiefbauabteilung für die Betreuung des Projekts.
„Es ist schön zu sehen, dass bereits durch den Außenbereich des Cafés ‚Hatzel‘ leben eingezogen ist. Ich möchte mich in diesem Zuge nochmal bei allen Nachbarn und Anliegern für die Geduld während der gesamten Bauzeit bedanken", so das Stadtoberhaupt.
 
 Ludwigpassage+Er%25C3%25B6ffnung
 
Auf dem Bild: Mitarbeiter des Bauhofs und der Stadtverwaltung mit Kerstin Schmidling vom Café Hatzel, Stadträtin Anneliese Schade, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Bauamtsleiter Helmut Resch.
 
 
Mensch%252D%25C3%25A4rgere%252Ddich%252Dnicht
 
 
Presseinformation vom 01.08.2022
Bürgerservice
Selb im

buergerserviceportal%252Dlogo
Wiesenfestcounter 2023
Heimat - und Wiesenfest 2023
Verkehrsbehinderungen
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Theater Selb
PL%255FVeranstaltungen%255F03%255F22
Gremien der Stadt
Stadtmagazin

2022%255F07%255FSelbstpPortrait