Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
SchulKinoWoche 2022
 
 
 
Die SchulKinoWoche Bayern läuft in diesem Jahr vom 04. bis 15. Juli. Auch das SPEKTRUM SELB wird sich wieder daran beteiligen und plant 6 Filme für die Jahrgangsstufen 1 bis 13. Die Filmvorstellungen finden in Kooperation und im Veranstaltungsraum des JAM – Jugend und Kulturzentrum Selb statt. Die landesweite SchulKinoWoche ist exklusiv für LehrerInnen mit ihren Klassen. Angeboten werden nur Filme, die genau zu Unterricht und Lehrplan passen. Für jeden Film gibt es kostenfreies Begleitmaterial zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Für interessierte Lehrkräfte werden im Mai sogar Fortbildungen als Online-Seminare angeboten. Der Eintrittspreis pro SchülerIn beträgt 4 Euro. Die begleitenden Lehrkräfte erhalten kostenlosen Eintritt. 

Anmeldung sind ab sofort über die Website der SchulKinoWoche möglich. 
 
Bei Fragen zu Programm und Anmeldung steht Natalie Schwebel vom Projektbüro der SchulKinoWoche Bayern zur Verfügung:
 
 
lenes%252Dreise%252Dplakat%252Dlayout%252D19%252Dweb%252Dde
 
Lene und die Geister des Waldes
Dokumentarfilm | D 2021 | FSK 0 | 94 Min. | Regie: Dieter Schumann I Darsteller Lene Frahm
 
 
Lene staunt: „So weit hatte ich noch nie gesehen!" Angekommen im Bayrischen Wald, verliert die Siebenjährige aus Norddeutschland ihre Vorbehalte gegen die Sommerferien weit weg von Zuhause. Mit Vater und Schwester entdeckt sie ursprüngliche Naturlandschaften und nimmt am Leben der Kinder vor Ort teil. Der Regisseur und Produzent Dieter Schumann hat einen Waldkinderfilm gedreht und erzählt die Geschichte der 7-jährigen Lene, die in ihren Sommerferien den Wald und sich im Wald neu erfährt. Sie erlebt mit ihren Ferienfreunden Abenteuer im Wald und gemeinsam entdecken sie Tiere, die Magie der Bäume und die Geheimnisse der Natur. Ein filmisches Muss für Jung und Alt, um die Schönheit unserer Natur neu zu schätzen und zu erfahren. Ein Filmerlebnis, das sensibilisiert und berührt.
 
 
 
 
  • Altersempfehlung: 1. bis 5. Klasse I ab 6 Jahre
  • Unterrichtsfächer: Sachunterricht, Kunst, Musik, Deutsch
  • Themen: Natur, Tiere, Umwelt, Geister, Märchen, Magie, Abenteuer, Freiheit, Fantasie, Freundschaft, Kindheit
 
Checker%255FTobi%255FPlakat%255F01%255FDE
 
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
Dokumentarfilm mit Spielfilmelementen I D 2019 I FSK 0 I 90 Min. I Regie: Martin Tischner I Darsteller Tobias Krell

Zu den Vorstellungsterminen in Selb und zur Buchung 
 
 
Der KiKA-Moderator Tobi tritt als Forschungsreisender auf. Mit Begeisterung reist er um die Welt und entdeckt Wunder der Erde. Wasser ist das alles umspannende Thema des Films: Der Vulkanismus im Pazifik und die Weite des Meeres werden erfahrbar, unsere mögliche Zukunft wird im Eis der Arktis erforscht und die Auswirkungen der Wasserknappheit in Indien werden aufgezeigt. Der Film bietet viele Gesprächsanlässe: Gemeinsam mit den Kindern kann darüber nachgedacht werden, was wir tun können, um der Klimaerwärmung entgegenzutreten – und so unseren Planeten zu bewahren

 
 
 
 
Trailer ansehen 

  • Altersempfehlung: 1. bis 5. Klasse I 6 - 10 Jahre
  • Unterrichtsfächer: Sachunterricht, NaWi, Biologie, Geographie, Ethik/Lebenskunde, Religion, Deutsch
  • Themen: Wasser, fremde Länder und Kulturen, Planet Erde, Tiere, Vulkane, Meer, Klimawandel, Natur, Wissenschaft


Binti%255FPlakat%255F01%255FDE
 
BINTI – Es gibt mich! 
Familienfilm I BEL; NL 2019 I FSK 6 I 86 Min. I Regie: Ferderike Migom I Darsteller u.a. Mo Bakker, Aboubakr Bensaihi  
 
 
 
Die zwölfjährige Binti träumt davon eine berühmte Vloggerin zu werden, so wie ihr Idol Tatyana. Entsprechend dreht sich fast alles in Bintis Leben um ihren Vlog. Als die Polizei vor der Tür ihrer Unterkunft steht, muss Binti mit ihrem Vater, einem Schriftsteller, fliehen. Sie leben illegal in Belgien und ihr Herkunftsland, den Kongo, kennt Binti nicht. Auf der Flucht lernt das lebendige Mädchen den 11jährigen Elias kennen, der sich für das Überleben der Okapis einsetzt. Die beiden machen einen Deal: Binti hilft ihm seinen „Okapi-Club" im Netz bekannt zu machen, dafür darf sie seinen Computer für ihren Vlog nutzen. Elias Mutter freut sich, dass ihr Sohn endlich ein Mitglied in seinem Club hat und schlägt Binti vor, bei ihnen zu übernachten. Als ihr Vater sie am nächsten Morgen abholen will, hat Binti schon einen Plan geschmiedet: ihr Vater und Elias Mutter sollen sich verlieben und heiraten – dann können sie in Belgien bleiben. Allerdings hat Binti die Rechnung ohne Elias und den eifersüchtigen Freund von Elias Mutter gemacht… 
 
Trailer ansehen 

  • Altersempfehlung: 4. bis 6. Klasse I ab 9 Jahre
  • Unterrichtsfächer: Deutsch, Kunst, Religion, Ethik
  • Themen: Migration, Menschen ohne Papiere, Flucht, Familie, Freundschaft, Gerechtigkeit, Mut, Abenteuer, Soziale Medien

2021%252D06%252D15%255FSOMMER%255FREBELLEN%255FPLAKAT%255FRGB%255FFINAL%255F72dpi%25281%2529
 
Sommer-Rebellen
Familienfilm I D, SVK, CZE 2019 I FSK 6 I 94 Min. I Regie: Artina Sakova I Darsteller u.a Eliàs Vyskocil, Kaya Marie Möller
 
 
Jonas ist elf Jahre alt und mächtig genervt: Seit sein Vater gestorben ist, gibt es zu Hause nur noch Ärger und so kann er es kaum erwarten, in den Sommerferien zu seinem coolen Opa Bernard zu fahren, der in der Slowakei lebt. Nach einem erneuten Streit bricht Jonas kurzerhand alleine auf und schafft es sogar, dass ihn sein Opa auf halber Strecke abholt. Doch bald stellt sich Ernüchterung ein: Bernard ist mittlerweile im Vorruhestand und verhält sich ganz merkwürdig und launisch. So wird aus dem geplanten Urlaub voller Spaß und Abenteuer nichts, doch immerhin freundet sich Jonas mit Alex an, die nebenan wohnt, und heckt gemeinsam mit ihr einen Plan aus: Opa Bernard braucht einen neuen Job, eine neue Frau oder ein neues Hobby...
 
 
 
 
 
  • Altersempfehlung: 3. bis 7. Klasse I ab 8 Jahre
  • Unterrichtsfächer: Deutsch, Ethik, Religion
  • Themen: Abenteuer, Erwachsenwerden, Freundschaft, Kindheit, Tod/Sterben, Trauer, Reisen


DerWildeWald%255FPlakat%255F01
 
Der wilde Wald
Dokumentarfilm I D 2021 I FSK 0 I 89 Min. I Regie: Lisa Eder 
 
 
„Natur Natur sein lassen" lautet die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden. Weil der Mensch nicht in die Natur eingreift, wächst aus den einstigen Wirtschaftswäldern ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt. Menschen aus aller Welt kommen hierher. Sie suchen Antworten auf die Frage, warum wir mehr wilde Natur brauchen und was wir von ihr lernen können, um Wälder in Zeiten des Klimawandels auch für künftige Generationen zu bewahren.
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Altersempfehlung: ab 6. Klasse I ab 10 Jahre
  • Unterrichtsfächer: Erdkunde, Biologie, Ethik, Philosophie, Politik, Chemie, fächerübergreifend: Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Themen: Naturschutz,- und Umweltschutz, Klimawandel, Biodiversität, Sinnsuche, gutes Leben, Ökosysteme
 
UndMorgenDieGanzeWelt%255FPlakat%255F01%255FRGB2
 
Und morgen die ganze Welt
Drama, Coming-of-Age, Polit-DramaI D, F 2020 I FSK 12 I 111 Min. IRegie: Julia von Heinz I Darsteller u.a Mala Emde, Noah Saavedra
 
Zu den Vorstellungsterminen in Selb und zur Buchung 

Die aus gutem Hause stammende Luisa (Mala Emde) studiert im ersten Semester Jura – und spürt innerlich, dass sich etwas ändern muss in diesem Land, das immer weiter nach rechts rückt und in dem die populistischen Parteien stetig an Zulauf gewinnen. Zunächst tut sie sich mit einigen ihrer Freunde zusammen, um gegen die „Faschos" zu demonstrieren. Dabei lernt die Studentin den charismatischen Alfa und dessen besten Freund Lenor kennen. Für ihre neuen Bekannten ist auch Gewalt ein legitimes Mittel, um Widerstand zu leisten. Die Situation spitzt sich immer weiter zu, bis sich Luisa endgültig entscheiden muss, wie weit zu gehen sie bereit ist – mit allen Konsequenzen, die das für sie, ihre Familie und ihre Freunde haben könnte..
 
 
 
 
 
  • Altersempfehlung: 9. Bis 13. Klasse I ab 14 Jahre
  • Unterrichtsfächer: Sozialkunde, Geschichte, Ethik, Psychologie, Philosophie, Medienkunde, fächerübergreifend: Demokratieerziehung
  • Themen: Extremismus, Gewalt, Kampf (gegen rechts), Rebellion, Widerstand, (Individuum und) Gesellschaft, Identität, Erwachsenwerden, Recht und Gerechtigkeit, Demokratie, Rassismus


Bürgerservice
Selb im

buergerserviceportal%252Dlogo
Wiesenfestcounter 2023
Heimat - und Wiesenfest 2023
Verkehrsbehinderungen
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Theater Selb
PL%255FVeranstaltungen%255F03%255F22
Gremien der Stadt
Stadtmagazin

2022%255FSeptember%255F0