Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Ab sofort gilt 3G-Plus bei den Filmveranstaltungen des SPEKTRUM SELB
 
 
 
Ab sofort gilt bei den Filmveranstaltungen des SPEKTRUM SELB die 3G-Plus-Regelung. 
Demnach haben nur Geimpfte, Genesene oder Personen mit aktuellem PCR-Test, der maximal 48 Stunden alt sein3G%255FPlus%255FmitMaske2 darf Zugang. 
Die Maskenpflicht, auch am Sitzplatz, und die Abstandregeln bleiben trotz dieser Regelung weiterhin bestehen. Grund dafür ist die aktuelle Corona-Situation, die sich gerade verschärft. 
 
Kinogäste müssen zu den Vorstellungen einen gültigen Nachweis in Verbindung mit einem Ausweisdokument am Einlass vorzeigen. Alle näheren Informationen entnehmen Sie dem ausführlichen Hygienekonzept unter www.selb.de/kino beim Punkt Service & Info.
 
Diese Maßnahmen sind nötig, um auch in der aktuellen Lage in sicherer Atmosphäre ein kleines Filmprogramm anbieten zu können.
 
Nächster Vorstellungstermin ist Mittwoch, der 10. November. Gezeigt wird MINARI - Wo wir Wurzeln schlagen, ein herzerwärmender Film, der genau richtig ist für die triste Jahreszeit.
 
Darum geht’s: Jacob beschließt, mit seiner koreanisch-amerikanischen Familie aus Los Angeles auf eine kleine Farm in Arkansas zu ziehen. Während er die wilden Ozarks als das gelobte Land ansieht, fühlen sich seine Frau Monica und die Kinder David und Anne fremd in der neuen Heimat. Das Zusammenleben der Familie wird urplötzlich auf den Kopf gestellt, als die schlaue, schlagfertige und unglaublich liebevolle Großmutter Soonja ihre Heimat Korea verlässt und zu ihnen in die USA zieht. In ihrem neugierigen, aufmüpfigen Enkelsohn David findet Soonja mit der Zeit einen Verbündeten. Zusammen gelingt es ihnen, das magische Band zwischen den Familienmitgliedern trotz aller Rückschläge und Schwierigkeiten immer wieder neu zu knüpfen und ihnen dadurch den Weg in eine hoffnungsvolle gemeinsame Zukunft zu ebnen.
 
Minari%255FFilmstill%255F04%255FA4
 
MINARI ist ein zärtlicher, zutiefst menschlicher Film über die Herausforderung, die eigene kulturelle und familiäre Verwurzelung mit der Suche nach der eigenen Identität in Einklang zu bringen. Eine Parabel über das Zusammenleben verschiedener Generationen, amerikanischen Pioniergeist, den Mut, Widerstände zu überwinden und über das, was ein Zuhause wirklich ausmacht.
 
Der Film startet um 20 Uhr, der Einlass ab 19:00 Uhr. Zu Beginn gibt es eine Anmoderation und Einleitung zum Film. Bereits ab 18:30 Uhr ist auch das FAM-Café für Gäste geöffnet. Tickets gibt es nur im Vorverkauf, online unter www.selb.de/kino oder in der Touristinformation Selb zu den üblichen Öffnungszeiten
 
Bürgerservice
Selb im

buergerserviceportal%252Dlogo
Wiesenfestcounter 2023
Heimat - und Wiesenfest 2023
Selber Weihnachtsmarkt 2022
Verkehrsbehinderungen
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
 
 Logo%255FFW23%255Fhoch%255Fvollfarbe
Theater Selb
PL%255FVeranstaltungen%255F03%255F22
Gremien der Stadt
Stadtmagazin

2022%255FNovember%255FSPortrait%255F0