Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Service & Info
 
Noch wird das SPEKTRUM SELB umgebaut und saniert. Bis es in der Poststraße wiedereröffnet wird soll ein kleines Übergansprogramm geboten werden. Alle Infos und Eckdaten dazu sind auf dieser Seite aufgeführt. 
 
Zum Filmprogramm und dem Online-Ticketverkauf geht es hier.
 
 
TICKETBUCHUNGEN

Die Eintrittskarten für das SPEKTRUM SELB Übergangskino sind nur im Vorverkauf erhältlich. Bei den Vorstellungen selbst wird es keine Abendkasse geben. Beim Einlass werden lediglich die mitgebrachten Tickets geprüft.
 
Die Tickets können entweder in der Touristinformation der Stadt Selb zu den üblichen Öffnungszeiten gekauft oder ganz bequem Online gebucht werden. Online sind Ticketbuchungen bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn möglich. Zum aktuellen Filmprogramm und dem Online-Ticketing geht es hier
 
Unsere Bitte bei der Ticketbuchung: Aufgrund der Corona-Vorgaben haben wir nur eine geringe Platzkapazität im Veranstaltungsraum. Bitte wählen Sie Ihre Plätze so, dass möglichst viel Platz für andere Kinogäste bleibt, also möglichst am Rand oder unter Berücksichtigung des Sicherheitsabstandes anschließend an andere Buchungen. Vielen Dank!
 
 
 
EINTRITTSPREISE
 
Die Preise für die Kinotickets im Übergangsprogramm auf einen Blick:
 

 Normalpreis
 6,00 Euro
 ermäßigter Preis für folgende Personengruppen*
 5,00 Euro
 Menschen mit einer Schwerbehinderung  
Begleitperson von Menschen mit einer Schwerbehinderung  
 Personen im Bundesfreiwilligendienst  
 Personen die ein FÖJ / FSJ machen  
 Auszubildende / Schüler / Studenten  
 Kinder unter 12
 5,00 Euro


 *die ermäßigten Preise sind in der Übergangszeit nur in der Touristinformation Selb mit entsprechendem Nachweisen zu buchen. Der Nachweis muss bei der Buchung und beim Einlass vor Ort vorgezeigt werden.

 
ADRESSE
 
Die Vorstellungen des SPEKTRUM SELB Übergangsprogramms finden im gemeinsamen Veranstaltungsraum und in Kooperation mit dem JAM Jugend- und Kulturzentrum Selb (JAM) und dem FAM-EJFFamilienzentrum (FAM) statt. Je nach Veranstaltung ist auch das FAM-Café für die Kinobesucher geöffnet.
 
Adresse
Karl-Marx-Straße 6 bzw. 8
95100 Selb
 
Ob der Einlass über das JAM oder das FAM erfolgt, hängt von der jeweiligen Veranstaltung ab und wird vor Ort ausgewiesen.
 
 
 
SCHUTZ- UND HYGIENEKONZEPT
 
Stand: 03.04.2022
 
 
Ab 3. April entfallen beim SPEKTRUM SELB Übergangskino die Zugangsbeschränkungen sowie die Maskenpflicht. Natürlich steht es jedem Gast frei zum eigenen und zum Schutz der anderen freiwillig eine Maske zu tragen. Denn allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen, wie das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in Innenräumen, das Wahren des Mindestabstandes und Desinfektion.
 
Nach wie vor lasten wir den Veranstaltungsraum nicht voll aus und lassen einen Sitzplatz Abstand zum nächsten Gast bzw. der nächsten Gruppe.  
 
Das formelle Hygienekonzept wird gerade überarbeitet und demnächst hier veröffentlicht.
 
 
 
 
Stand: 28.01.2022
 
Beim Übergangsprogramm des SPEKTRUM SELB hat die oberste Priorität die Vorstellung für alle Gäste und Mitarbeitenden so angenehm, aber auch so sicher wie möglich zu gestalten. Dafür sind die wichtigsten Vorgaben nachfolgend zusammengefasst. Das ausführliche Schutz- und Hygienekonzept ist hier zu finden. 
 
1. 2G-Regelung
Für den Zutritt zum SPEKTRUM SELB Übergangsprogramm gilt die 2G-Regelung. Demnach haben nur geimpfte oder genesene Personen Zugang. Ein gültiger 2G-Nachweis in Verbindung mit einem Ausweisdokument zur Bestätigung der Identität (im Original) muss bei den Vorstellungen am Einlass vorgezeigt werden. 
 
Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden, haben generell zu allen Bereichen von 2G auch ohne Impfung Zugang.
 
Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, können durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original, das den vollständigen Namen und das Geburtsdatum enthält und durch Vorlage eines Testnachweises Zugang erhalten.
 
Ein negativer Testnachweis muss in schriftlicher oder elektronischer Form erbracht werden auf Grundlage
  1. eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde oder
  2. eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.
 Das SPEKTRUM SELB führt selbst keine Tests durch.
 
2. Maskenpflicht und Abstandsregeln
Beim SPEKTRUM SELB Übergangskino gilt in den Innenräumen und auch im Eingangsbereich FFP2-Maskenpflicht. Auch am Sitzplatz herrscht grundsätzlich FFP2-Maskenpflicht, jedoch darf die Maske zum Trinken und Essen kurzzeitig abgenommen werden. Beim Toilettengang während der Vorstellung ist die FFP2-Maske selbstverständlich aufzusetzen, genauso wie beim Auslass nach der Vorstellung.
 
Von der FFP2-Maskenpflicht sind generell ausgenommen:     
  • Kinder bis zum sechsten Lebensjahr,    
  • Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, solange dies vor Ort sofort insbesondere durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachgewiesen werden kann, das den vollständigen Namen, das Geburtsdatum und konkrete Angaben darüber enthalten muss, warum die betroffene Person von der Tragepflicht befreit ist;     
  • das Abnehmen der Maske ist zulässig, solange es zu Identifikationszwecken oder zur Kommunikation mit Menschen mit Hörbehinderung oder aus sonstigen zwingenden Gründen erforderlich ist.
 
 Bei Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren ist eine medizinische Gesichtsmaske ausreichend.

Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein – sowohl in den Innenräumen, als auch im Eingangsbereich. Im Veranstaltungsraum wird die Bestuhlung so vorgenommen, dass zwischen den Sitzreihen 1,5 m Abstand herrscht. In den Reihen wird zwischen Personen bzw. Personengruppen ein Platz freigehalten.
 
3. Ausschluss vom Kinobesuch
Vom Besuch ausgeschlossen sind Personen die nachgewiesenermaßen unter einer SARS-CoV-2-Infektion leiden, aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme (z. B. Rückkehr aus Risikogebiet) unterliegen, Symptome aufweisen, die auf eine SARS-CoV-2-Erkrankung hindeuten können, in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an SARS-CoV-2-Erkrankten hatten oder die die Überprüfung ihrer Zugangsberechtigung verweigern, einschließlich des Abgleichs der Personalien.
 
4. Ticketkauf
Um die Schlangenbildung vor Ort zu minimieren haben wir keine Abendkasse. Vor Ort werden lediglich die mitgebrachten Tickets sowie die Corona-Vorgaben kontrolliert. Alle Tickets müssen daher im Vorfeld – vorzugsweise online - erworben werden:
  • Online unter www.selb.de/kino im Navigationspunkt „Programm & Tickets" bei den jeweiligen Filmen.
  • in der Touristinformation Selb in der Ludwigstraße 29, 95100 Selb zu den üblichen Öffnungszeiten
Die Sitzplätze werden bei der Buchung (online oder stationär) verbindlich ausgewählt. Vor Ort ist kein Tausch der Sitzplätze möglich.
 
Online-Tickets können bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn online storniert werden. Tickets die in der Touristinformation Selb gekauft wurden können am Vorstellungstag bis 30 Minuten vor der Schließung der Touristinformation storniert werden. Hier geht’s zu den Öffnungszeiten der Touristinformation.
 
5. Kontakterfassung
Seit dem 15. Oktober entfällt die Erfassung der Kontaktdaten.
 
6. Hygiene
Bitte beachten Sie die Husten- und Niesetikette und achten Sie auf regelmäßige Handhygiene. Dafür stehen Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung. Jeder (benutzte) Sitzplatz wird nach der Vorstellung desinfiziert.
 
7. Lüftung
Der Veranstaltungsraum verfügt über eine Lüftungsanlage mit Frischluft, die während der Kinovorstellungen für den Luftaustausch sorgt. Zwischen den Vorstellungen wird mindestens 20 Minuten gelüftet. Die Vorstellungen sind so terminiert, dass dies ohne Probleme möglich ist.

 
KINDER- UND JUGENDSCHUTZ  / FSK
 
Der Kinobesuch von Kindern und Jugendlichen unterliegt gewissen Vorschriften und Regelungen. Diese sind vor allem im Jugendschutzgesetz und in den Vorschriften der FSK – der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft – festgehalten. Somit unterliegt auch der Besuch von Filmvorstellungen des SPEKTRUM SELB den Bestimmungen zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit (JSchÖG).
 
Kinder und Jugendliche dürfen grundsätzlich nur Zutritt zu solchen Filmvorführungen erhalten, die von der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) für ihr jeweiliges Alter freigegeben wurden und zu bestimmten Zeiten beendet sind.
 
Auszüge aus dem geltenden Jugend-Schutzgesetz (JuSchG) sind hier abrufbar und im Foyer des SPEKTRUM SELB oder in den Mitspielstätten ausgehängt. Weitere ausführliche Informationen zu den entsprechenden Bestimmungen und den Zeitgrenzen nach Alter sind hier zu finden.
 
Die Altersfreigaben der Filme sind unter „Programm & Tickets" bei den entsprechenden Filmen ausgewiesen.
 
Diese Bestimmungen sind in jedem Fall bindend und können weder durch das Einverständnis noch durch die Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder sonstiger Personen umgangen werden.
 
Bestehen Zweifel über das Alter der minderjährigen Gäste ist das SPEKTRUM SELB verpflichtet deren Alter zu überprüfen. Wer sich in einem solchen Fall nicht ausweisen kann oder will (durch Pass, Personalausweis, Schülerausweis o.ä.) darf daher keinen Eintritt erhalten. Schadenersatzansprüche des Besuchers wegen des so verwehrten Einlasses sind ausgeschlossen.
 
Das SPEKTRUM SELB ist dann berechtigt einseitig vom Vertrag zurückzutreten und eine Rückabwicklung vorzunehmen.
  • Online gekaufte Karten können bis 30 Minuten vor Beginn der Vorführung gegen einen Ticket-Gutschein online storniert werden.
  • Für Karten, die in der Touristinformation gebucht wurden kann der Kaufbetrag nicht erstattet werden.

 
KONTAKT
 
Fragen zum SPEKTRUM SELB Übergangsprogramm können gerne an die E-Mail Adresse E-Mail mit Spamschutz gesandt werden.


Bürgerservice
Selb im

buergerserviceportal%252Dlogo
Wiesenfestcounter
Heimat - und Wiesenfest 2022
Wiesenfest%252DPlakat%255FA1%255F2022%252DE
Verkehrsbehinderungen
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Theater Selb
PL%255FVeranstaltungen%255F03%255F22
Gremien der Stadt
Stadtmagazin

2022%255F06%255FSelbstPortrait