Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
„Don’t Stop The Music – The Evolution of Dance“
 

Eine Tanzshow oder auch eine Geschichtsstunde der besonderen Art ist am Samstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr, in „Don’t Stop The Music – The Evolution of Dance" im Rosenthal-Theater Selb zu erleben. 
 
Vor genau 2 Jahren waren die sensationellen Tänzerinnen und Tänzer von „Don’t Stop The Music" in Selb zum ersten Mal zu Gast und wurden frenetisch bejubelt und mit stehenden Ovationen gefeiert.
 
Atemberaubende Choreographien und die größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen Show, die die Entwicklung des Tanzes von den 30er und 40er Jahren des letzten Jahrhunderts bis ins neue Jahrtausend widerspiegelt.
 
 Don%2527t+Stop+The+Music2
 
Die international bekannte Choreographin Maricel Godoy hat ein Ensemble phantastischer Tänzerinnen und Tänzer zusammengestellt und eine unglaubliche Show geschaffen. Zu Ohrwürmern von Elvis Presley, den Beatles, den Bee Gees, Madonna, Michael Jackson, Rihanna, Lady Gaga, und anderen performt das Ensemble Stepptanz, klassisches Ballett, Breakdance, modernen Freestyle und Streetdance.
 
Don%2527t+Stop+The+Music3
In den frühen Jahrzehnten, als Stepptanz noch populär war, entwickelte sich der Swing zum angesagten Tanzstil Nordamerikas. Die wohl bekannteste Variante ist der Charleston, benannt nach der Stadt, in der er entstand. Bis in die 60er Jahre bleibt der Swing beliebt und entwickelte sich dann langsam zum Rock’n’Roll weiter, der wiederum eine riesige Diskobewegung in den angesagten Clubs in New York und in anderen Städten in den USA hervorrief.
 
Michael Jackson’s und Madonna’s beeindruckende Klänge der 80er Jahre brachten einen völlig neuen, einzigartigen Tanzstil mit sich. Im neuen Jahrtausend wird die Jugend vor allem von Künstlern wie Rihanna oder Lady Gaga mit ihren extravaganten Bühnenoutfits beeinflusst.
 
„Don’t Stop The Music" präsentiert dem Publikum Hits am laufenden Band und jede Nummer steht tänzerisch für ihre Epoche.
 
Eintrittskarten für „Don’t Stop The Music" am 15. Februar gibt es im Vorverkauf noch bei Leo’s Tee und Mehr in Selb, Ludwigstr. 27, Tel. 09287/4524, im Ticket-Shop der Frankenpost in Hof, Poststr. 9 – 11, Tel. 09281/816228, und online zum selbst ausdrucken unter www.okticket.de. Weitere Informationen gibt das Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119, und 883-125, E-Mail: E-Mail Link mit Spamschutz, Internet: www.selb.de. Bild: newstar management
 
  
 


http://okticket.de/?&veranstalter_user_id=98595
oder einfach unter
www.okticket.de die Stadt Selb auswählen!

QR-Code für Mobilgeräte

 

   
... zum Bestuhlungsplan
Hier können Sie sich vorab schon mal über die Platzauswahl informieren.
Der Bestuhlungsplan als PDF (ca. 204 KB)
 
 
 
 
 
 

2020%255F02%255F15%255FDon%2527t%255FStop%255FThe%255FMusic%255Fklein

Bürgerservice-Portal
Selb im

buergerserviceportal%252Dlogo
Wiesenfestcounter
Heimat - und Wiesenfest 2021

Verkehrsbehinderungen
Wochenmarkt

Wochenmarkt1

Forum Selb erleben
Herbstgruß
 19.09.2020

Herbst+erleben
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Rosenthal-Theater
Spielzeit
2020/2021
September/Oktober

2020%255F09%255F10%255FSpielzeit
Stadtmagazin
2020%255F09%255FSelbstPortrait