Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Stellenausschreibung - Auszubildende / Auszubildender für den Beruf der/des Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)
Die Große Kreisstadt Selb

beabsichtigt zum 01.September 2020

eine Auszubildende / einen Auszubildenden für den Beruf der/des
Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) als Nachwuchskraft einzustellen.


Ausbildungsinhalte / Berufsbeschreibung: 

  • Erlernen der verschiedenen Schwimmtechniken (Brust, Kraul, Rücken, Rückenkraul, Delphin);

  • Rettungsmaßnahmen bei Badeunfällen;

  • Erste-Hilfe-Sofortmaßnahmen wie Herz-Lungen-Wiederbelebung;
 
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit;
 
  • Aufsicht des Badebetriebes;
 
  • Wartung und Instandhaltung von Technikbereichen und Geräten;
 
  • Planung, Ausarbeitung und Durchführung von Kinderanimationen, Aqua-Fitness Angeboten und anderen Events;
 
  • Kontrolle des Beckenwassers durch Messungen, die von der Aufsicht und von der Mess- und Regeltechnik durchgeführt werden.
 
  • Rechts- und Verwaltungskunde.

 
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und gliedert sich in fachpraktische Ausbildungsabschnitte im Hallenbad im Rosenthal-Park der Stadt Selb und schulische Ausbildungsabschnitte in der Berufsschule Lindau am Bodensee.

Die fachpraktische Ausbildung wird ergänzt durch jeweils mehrwöchige überbetriebliche Lehrgangsabschnitte im Bildungszentrum Lauingen an der Donau der Bayerischen Verwaltungsschule. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Internetseite der Bayerischen Verwaltungsschule unter www.bvs.de.

Aufgrund der beruflichen Anforderungen ist eine gute Kommunikations und Teamfähigkeit und kundenorientiertes Verhalten sowie gute körperliche Fitness (insbes. im Bereich Schwimmvermögen) erforderlich.

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und Zusatzversorgung werden zusätzlich gewährt.

Die Bewerber/innen müssen ihren ständigen Wohnsitz in Selb oder der näheren Umgebung haben.
 
Die Bewerber/innen müssen mindestens über einen guten qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (mit guten Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik/Chemie, Biologie, Sozialkunde und Sport) verfügen oder einen solchen Schulabschluss bis Juli 2020 erwerben.

Eine Übernahme nach Abschluss der Ausbildung kann zur Zeit nicht verbindlich in Aussicht gestellt werden.

Bewerber und Bewerberinnen, die eine Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe bei der Stadt Selb anstreben, werden gebeten bis spätestens 28.Februar 2020 (Freitag) aussagefähige Unterlagen (Lebenslauf, Jahreszeugnis Juli 2019, Zwischenzeugnis Februar 2020 usw.; gerne auch online, aber bitte nur im PDF-Format an E-Mail mit Spamschutz ) bei der Stadt Selb, Personalamt, 95100 Selb, Ludwigstraße 6 oder 95089 Selb, Postfach 1580, einzureichen.

Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden zurückgesandt und können nicht berücksichtigt werden. Persönliche Vorstellung erfolgt nur auf ausdrückliche Einladung. Weitere Auskünfte erteilt gerne das Hallenbadpersonal (Hallenbad im Rosenthal-Park; Tel.Nr. 09287 / 3601).

Informationen über die Große Kreisstadt Selb und entsprechende Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Internet unter www.selb.de.

Sollte nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erwünscht sein, ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen.
 

Selb, den 09.01.2018
S T A D T  S E L B

Pötzsch
Oberbürgermeister
Heimat - u. Wiesenfest

    
Verkehrsbehinderungen

Verkehrsbehinderungen%255FBox

Carsharing
So geht's!
 
Carsharing
Nächstes Event!
Selber
Musik- u. Kneipennacht
07.03.2020

Musik%255FKneipennacht

Grenzlandfilmtage
16.-19.04.2020

2020_04_Grenzlandfilmtage
 
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Rosenthal-Theater
Spielzeit
2019/2020
Programm

Spielzeit%255FTheater%255F2019%255F2020
Stadtmagazin
2020%255F02%255FSelbstPortrait