Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Ausstellung „Farbspektakel – Farbzination“ von Gisela Grünling
 

Am Sonntag, 8. Dezember, um 19.00 Uhr, wird im Foyer des Rosenthal-Theaters Selb die nächste Kunstausstellung im Kulturprogramm der Stadt Selb eröffnet. Die Künstlerin Gisela Grünling aus Schönwald präsentiert Bilder, überwiegend in von ihr selbst entwickelten, raffinierten Acryl-Mischtechniken.
 
Die Gäste der Vernissage werden von Frau 2. Bürgermeisterin Dorothea Schmid begrüßt, die auch die Laudatio hält. Die Künstlerin ist selbstverständlich anwesend und steht den Besuchern mit detaillierten Erklärungen zu ihrer Arbeit zur Verfügung. Schüler der Musikschule Selb begleiten die Vernissage musikalisch.
 
G%252E+Gr%25C3%25BCnling%255FkleinWenn eine experimentierfreudige und erfolgreiche Malerin ihr Atelier als „Hexenküche" bezeichnet und man dorthin eingeladen wird, dann kann einem schon ganz schön mulmig werden. Denn unweigerlich verknüpfen sich mit „Hexenküche" absurde Gedanken, bis hin zum Hexentrank. Ja, in Gisela Grünlings Atelier in Schönwald wird tatsächlich angerührt, gemixt und experimentiert, aber mit nur einem Ziel: Bilder in großer künstlerischer Vielfalt.
 
Und die findet der Besucher im Haus der Malerin nicht nur in ihrem Atelier. Eigene Arbeiten schmücken natürlich auch die Wände in dem von ihr ebenso liebevoll wie aufwendig restaurierten Anwesen in Selbs Nachbarstadt.
 
Die gelernte Erzieherin hat sich schon sehr früh mit Kunst und insbesondere der Malerei beschäftigt. „Zusammen mit den Eltern der Kinder haben wir im Kindergarten mit Farbe, Sprache und Musik experimentiert."
 
Ihre Leidenschaft für die Malerei wurde aber auch durch Museumsbesuche in der Schweiz und Griechenland geweckt, wo sie zeitweise gelebt hat. Dabei hat sie sich aber nicht allein nur mit den ausgestellten Werken beschäftigt, sondern auch mit Kunstgeschichte.
 
Etwas in den Hintergrund treten musste für einige Jahre die Malerei wegen ihrer beruflichen Tätigkeit als Werbefachfrau und wegen der Familie. Doch bereits vor 17 Jahren hat sie die Leidenschaft für die Malerei wieder mit voller Macht ergriffen. Lächelnd erzählt sie dazu: „Nach meinem Umzug nach Schönwald stand ich plötzlich vor weißen Wänden."
 
Das ist längst Schnee von gestern. Fast täglich ist Gisela Grünling in Ihrer „Hexenküche" tätig. Dabei kommen auch schon mal Kaffeesatz, Stoffe oder Pasten zum Einsatz. Oder auch Netzsäcke für Orangen und Mandarinen. Mit verblüffenden Ergebnissen. „Ich probiere gerne neue Dinge aus und experimentiere mit unterschiedlichsten Materialien", erläutert die Malerin. 
 
Wenn Gisela Grünling etwas Neues ausprobiert, dann beschränkt sich das in aller Regel nicht nur auf eine Leinwand. Nein, meist entstehen vier, fünf oder gar zehn Werke, die dann für die Schaffensperiode eine Sammlung bilden. Sehr facettenreich, so dass es dem Betrachter nie langweilig wird.
 
„Farbspektakel" nennt die Künstlerin ihre derzeitige Schaffensperiode. Und bemerkenswert sind die Bilder allemal. Nicht grell, sondern harmonisch dem Auge schmeichelnd sind die Farbkompositionen.
 
Gisela Grünling ist Mitglied des Kunstvereins Hochfranken Selb e.V. und stellte in der Region häufig im Rahmen der Ausstellungen der Mitgliedskünstler im Rosenthal-Theater und im Landratsamt Wunsiedel, aber auch im AWO-Sozialzentrum und zur Kunstnacht im Andres Turm in Selb, oder auch im Gemeindehaus Pilgramsreuth aus.
 
Überregional ist die Malerin u. a. in der Burg in Waischenfeld, in der Galerie Beck in Durbach, aber auch im Ausland in Mantua, Rom, und Budapest vertreten.
 
Die Ausstellung von Gisela Grünling ist bis 19. Januar 2020 donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, und sonntags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Am 26. Dezember bleibt sie geschlossen. Schulen und Gruppen können die Ausstellung nach Vereinbarung besuchen. Weitere Infos gibt gerne das Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 und 883-125, E-Mail: kulturamt@selb.de, Internet: www.selb.de
 
 
 

2019%255F12%255F08%255FAusstellung

 
Heimat - u. Wiesenfest

    
Verkehrsbehinderungen

Verkehrsbehinderungen%255FBox

Nächstes Event!
Selber Weihnachtsmarkt
29.11. bis 22.12.2019

Flyer%255FKompakt
 
Forum Selb erleben
  14.12.2019

Komm%252BBastel
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Rosenthal-Theater
Spielzeit
2019/2020
Programm

Spielzeit%255FTheater%255F2019%255F2020
Stadtmagazin
2019%255F12%255FSelbstPortrait