Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Pressetermin

Die Stadt Selb fördert seit 2018 im Rahmen der Förderoffensive Nordostbayern private Sanierungsvorhaben in der Kernstadt von Selb (siehe beiliegender Plan und Förderrichtlinien), sofern die betroffenen Immobilien von Leerstand betroffen oder bedroht sind.

Die Stadt Selb kann diese Sanierungsvorhaben mit 30% der förderfähigen Kosten bzw. mit bis zu 50.000 € fördern. Für die Gestaltung der Außenanlagen können zusätzlich bis zu 10.000 € bereitgestellt werden. 90% davon werden im Rahmen der Förderoffensive vom Freistaat beigesteuert. Ziel ist es, die betreffenden Wohnungs- oder Gewerbeeinheiten so umfassend zu sanieren, dass zeitgemäße und nachgefragte Standards erreicht werden. Eine reine Fassadensanierung reicht daher nicht aus. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Leistung der Stadt Selb, mit der man zur Verbesserung des Ortsbildes beitragen möchte. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Ein von der Stadt Selb beauftragtes Architekturbüro aus Bayreuth berät nach einer ersten Prüfung der Maßnahme die Eigentümer im Rahmen eines Pflichtberatungsgesprächs, von dem obligatorisch ein Beratungsprotokoll angefertigt wird. Auf Grundlage dieses Beratungsprotokolls kann die Stadt mit den Eigentümern eine Sanierungsvereinbarung abschließen. Erst mit der Unterzeichnung der Sanierungsvereinbarung kann mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Alle bereits davor erbrachten Leistungen können nicht gefördert werden.

Ein von der Stadt Selb beauftragtes Architekturbüro aus Bayreuth berät nach einer ersten Prüfung der Maßnahme die Eigentümer im Rahmen eines Pflichtberatungsgesprächs, von dem obligatorisch ein Beratungsprotokoll angefertigt wird. Auf Grundlage dieses Beratungsprotokolls kann die Stadt mit den Eigentümern eine Sanierungsvereinbarung abschließen. Erst mit der Unterzeichnung der Sanierungsvereinbarung kann mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Alle bereits davor erbrachten Leistungen können nicht gefördert werden.

Für Mitte des Jahres 2019 beabsichtigt die Stadt nach Klärung aller notwendigen Voraussetzungen zudem die Auflage eines kommunalen Fassadenprogramms in der Innenstadt von Selb. Auch dafür sind bereits Mittel in den Haushalt eingestellt. Erste Eigentümer haben bereits ihr Interesse signalisiert. Hier möchte die Stadt über das oben beschriebene Leerstandsbekämpfungsprogramm hinaus private Maßnahmen zur Verschönerung von Fassaden, Dächern, Fenstern, Türen oder Außenanlagen wie Gärten, Zäune oder Höfe fördern. Auch hier können sich alle interessierten Eigentümer gern schon für weitere Informationen mit Herrn Manthey in Verbindung setzen.


Der Plan zur Förderoffensive Nordostbayern als PDF-Download


Uli%255FManthey
Heimat - und Wiesenfest

    
Nächstes Event!
Aquathon Day
09.11.2019
 
Aquathon%255FDay%255FPlakat
 
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb

Rosenthal-Theater
Spielzeit
2019/2020
Programm

Spielzeit%255FTheater%255F2019%255F2020
Information
Natura 2000 Bayern
13.11.2019
 
Natura2000 
Stadtmagazin

2019%255F10%255FSelbstPortrait