Schriftgröße: A  A  A
Informationen
Große Kreisstadt Selb
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
Die Russische Weihnachtsrevue „IVUSHKA“
 

Die Russische Weihnachtsrevue „IVUSHKA" – schon seit über 20 Jahren auf Tournee in Deutschland und attraktiv wie eh und je! Und am Freitag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr, zum dritten Mal in Selb.
 
Die Bühne wird in eine märchenhafte Winterlandschaft gehüllt, die die Besucher für zwei Stunden zum Träumen einlädt. Akrobatische Sternstunden mit russischem Herzblut, kühne Artistik, zauberhafte Gesänge, Balalaika, Dombra, Bajan und Flöten, fehlerlose Körperbeherrschung, atemberaubende Sprungfiguren und außergewöhnliche Choreographien. Hervorragende Solisten bereiten zusätzliche Glanzpunkte. 
 

IVUSHKA%255F2

 
 
Das Orchester lässt die Epoche der Zarenzeit mit Balalaika und Zieharmonika auferstehen. Dazu schlüpfen die Tänzerinnen und Tänzer in immer neue Kostüme. Mal tauchen sie als tüchtige junge Leute auf, mal als übermütige Pärchen. Dazwischen kommen immer wieder „Väterchen Frost" und seine Enkelin „Snegurotschka", eine Schönheit aus Schnee und Eis, auf die Bühne. Dazu erobert ein lebensfroher, übergroßer Schneemann die Bühne, der die Herzen im Nu erobert. Eine turbulente Schneeballschlacht versetzt das ganze Dorf in freudige Aufruhr. Die Reise in das winterliche Russland wird zu einem ganz besonderen Erlebnis.
 
Das Ensemble IVUSHKA (zu Deutsch: Weidenbäumchen) aus Tambow erweist sich als hinreißender Botschafter der Sitten und Bräuche des alten Russland. Sei es das auf traditionellen russischen Instrumenten musizierende Orchester und die Vielzahl von Klängen, die vom zartesten Stimmungszauber bis zu brillantem, folkloristischem Feuerwerk reichen, oder die glänzenden, choreografierten Chor- und Tanzszenen. Wenn dann noch der Meisterchor das deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht" singt, kann Weihnachten nicht mehr weit sein. 
 
Märchenhaft, rasant und akrobatisch – das Ensemble IVUSHKA, als perfekter kultureller Botschafter Russlands weiß, wie man sein Publikum verzaubern und begeistern kann.
 
Das staatlich akademische Ensemble IVUSHKA wurde 1968 gegründet und befindet sich somit auf seiner Jubiläumstournee.
 
 

 
Eintrittskarten für IVUSHKA am 7. Dezember gibt es im Vorverkauf noch bei Leo’s Tee und Mehr in Selb, Poststr. 7, Tel. 09287/4524, im Ticket-Shop der Frankenpost in Hof, Poststr. 9 – 11, Tel. 09281/816228, und online zum selbst ausdrucken unter www.okticket.de. Weitere Informationen gibt das Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119, und 883-125, email: E-Mail Link mit Spamschutz, Internet: www.selb.de.
  

 
 
 


http://okticket.de/?&veranstalter_user_id=98595
oder einfach unter
www.okticket.de die Stadt Selb auswählen!

QR-Code für Mobilgeräte

 

 
 

... zum Bestuhlungsplan
Hier können Sie sich vorab schon mal über die Platzauswahl informieren.
Der Bestuhlungsplan als PDF (ca. 204 KB)
 
 
 
 
 

2018%255F12%255F07%255FIVUSHKA%255Fklein

Heimat - und Wiesenfest
Nächste Events!
 Selber
Weihnachtsmarkt
ab 30.11.2018
 
Deckblatt%255FFlyer%255F2

Hochzeitsmesse
27.01.2019

2019%255FHochzeitsmesse
Selb 2023
Bayerisch-Tschechische
Freundschaftswochen 2023
logo-selb23_100
Weitere Infos unter
www.selb23.de

Projekte:
Workshops zur Umgestaltung der Parkanlagen in Selb
Rosenthal-Theater Selb
Spielzeit
2018/2019
Programm

2018%252D2019%255FSpielplan%255FRosenthal%252DTheater%255FSelb
Forum Selb erleben
07.12.2018

07%255F12%255FSelberHelfenSelbern

08.12.2018

08%255F12%255FKinderkino
 
15.12.2018
 
15%255F12%255FBastelwerkstatt
    
Seniorenbeirat Selb
Stadtmagazin

2018%255F12%255FSelbstPortrait