Schriftgröße: A  A  A
headerimage
   Drucken %>  Drucken
Informationen
Große Kreisstadt Selb
 
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
 
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
 
Suche von Veranstaltungen
Ort
Rubrik
Suchbegriff

wait Veranstaltungen werden gesucht...

02.07.2016 - 13.11.2016 -
Rosenthal - Ein Mythos. Zwei Männer schreiben Geschichte
Zum 100ten Geburtstag von Philip Rosenthal jun. (1916 – 2001) präsentiert das Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan an beiden Standorten eine Sonderausstellung. Von 1950 bis 1989 hat Philip Rosenthal Junior das Unternehmen geprägt und zu einer der fortschrittlichsten Porzellanfirmen der Welt gemacht hat. Die derzeitige Rosenthal Abteilung im Porzellanikon Selb wird neu gestaltet. Einzelne Themeninseln sollen Einblicke in die Geschichte des 1879 von Geheimrat Philipp Rosenthal als Porzellanmalerei im Schloss Erkersreuth gegründeten Unternehmens und der Vielfalt seiner hochwertigen Produkte geben. Dabei wird ein Boden gespannt von der Ära Geheimrat Philipp Rosenthal, der den Grundstein für die Rosenthal AG legte und als erster Privatunternehmer seinen Namenszug unter jedes Produkt setzte, über seinem Sohn Philip Rosenthal junior, der 1950 als Werbeleiter in die Firma eintrat und 40 Jahre lang das Unternehmen entscheidend prägte und zu einer der fortschrittlichsten Porzellanfirmen der Welt gemacht hat. Selb, 4. OG. Vollständige Tischausstattungen aus Porzellan, Glas und Besteck wurden als „Rosenthal-Dreiklang“ propagiert und bis hin zur Manufaktur des Wohnens mit Möbeln und Kunstobjekten erweitert. Diese Entwicklung vom Dreiklang auf dem Tisch zur Manufaktur des Wohnens wird anschaulich in diesem Ausstellungsbereich vor Augen geführt.
Am Standort Hohenberg a. d. Eger wird die Kunstabteilung von Geheimrat Philip Rosenthal ab 1910 bis Anfang der fünfziger Jahre mit ihren faszinierenden Produkten inszeniert. Service, Zierartikel und figurative Plastiken aus der Zeit des Geheimrats zeigen, dass er aufmerksam den Markt und die kunstgewerblichen Strömungen beobachtete.

30.08.2016 - 30.08.2016 -
Sommerferienprogramm: Sommermalen - Gestalten von sommerlichen Porzellanstücken
Sonne, Strand und Schwimmbad – die Sommerferien sind da! Im Porzellanikon wimmelt es nur so vor exotischen Wassertieren, die sommerlich bunt gestaltet werden können und auch bei euch zu Hause für die richtige Sommer-Sonnen-Urlaubsstimmung sorgen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Preis: 2 € Materialkosten, mit Anmeldung unter besuchercenter(at)porzellanikon.org oder +49 9287 91800-0

06.09.2016 - 06.09.2016 -
Sommerferienprgramm: Alles dreht sich um den Becher - Gestalten von Windlichtern aus Porzellan
Wir drehen auf im Porzellanikon: Warum sind Becher, Tassen und Teller eigentlich (fast) immer rund? Wer denkt sich diese Formen aus und was hat durstiger Gips mit alldem zu tun? Wir erkunden die Dreherei-Abteilung im Porzellanikon und schauen uns an was alles dazugehört, damit ein Becher eine runde Sache wird. Danach sind eure Hände gefragt: Jeder kann sich genau wie die Porzelliner vor 100 Jahren selbst als Dreher versuchen.

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Preis: 2 € Materialkosten, mit Anmeldung unter besuchercenter(at)porzellanikon.org oder +49 9287 91800-0

Heimat - und Wiesenfest


Auf ein Neues 2017
... direkt zu den Wiesenfestinfos!
 
Bitte beachten!
Sommerpause im
Hallenbad im Rosenthal-Park!
Hallenbad_Logo_100
Vom 24.7. bis einschl. 4.9.2016
geschlossen!
Nächste Events!
Festival Mediaval
09. - 11.09.2016

2016%255FMediaval

Klassik in der Fabrik
16.09.2016

PL%255FKlassik%255F500

Schürzenjäger
12.11.2016

Schuerzenjaeger%255FPlakat%255F2016
FerienBox
 Ferienfetzer 2016

JAM%255FFerienfetzer%255F2016

kostenloser
Jugendsommerpass
  2016
 
 Jugendsommerpass%255FFront
   
Seniorenbeirat Selb
Stadtanzeiger
2016_03_SELBaktiv_100